Elternkooperation

Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Schule ist eine wichtige Voraussetzung für den Bildungserfolg unserer Schülerinnen und Schüler, weshalb wir an der Teilhabe aller Eltern am Schulleben großes Interesse haben.

Um die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft auszubauen, haben wir in den letzten zwei Schuljahren an folgenden Aspekten gearbeitet:

Stärkung der Elternmitwirkung

  • Entwicklung eines Leitfadens für die Gestaltung von Elternabenden
  • Bereitstellung von mehrsprachigen Broschüren und Ratgebern

Einladende Schulatmosphäre und wertschätzende Kommunikation

  • Begrüßung der neuen 5. Klassen in den Herkunftssprachen
  • Fremdsprachliche Führungen am Tag der offenen Tür
  • Einsatz von Kulturmittlern und Dolmetschern
  • gemeinsame Feiern (z.B. Sommerfest)

Beratungsangebot „Bildung und Erziehung“

  • Mehrsprachiges Informationsmaterial zum Aufbau des deutschen Schulsystems
  • Informationspools für Eltern und ihre Kinder zu verschiedenen außerschulischen Hilfsangeboten (z.B. Beratungsstellen)

In Planung

  • Ausbildung von Elternmentoren

 

Alle mehrsprachigen Ratgeber, Broschüren und weitere nützliche Infos finden Sie im Bereich Elterninformationen auf unserer Schulhomepage unter „Service“.

Falls Sie an Elternkooperation interessiert sind und sich persönlich einbringen möchten, sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, in der Projektgruppe Interkulturelle Öffnung bestehend aus Eltern und Lehrer*innen mitzuwirken. Bitte kontaktieren Sie Corinna Jaberi unter: .