Besuch im Museum der Arbeit

Vor Kurzem haben alle unsere 6. Klassen einen Vormittag im Museum der Arbeit verbracht. "Nicht bloß zugucken, sondern selber machen", war das Motto in den historischen Werkstätten des Museums.
Besuch im Museum der Arbeit

Museum der Arbeit

Angeleitet von erfahrenen Handwerksmeistern durften die Schülerinnen und Schüler in der Buchdruckerei das traditionelle Setzen und Drucken erproben, eigene Radierungen herstellen oder in der Metallwerkstatt hübsche Schmuckstücke anfertigen. Ein sehr lohnender und im wahrsten Sinne des Wortes "ertragreicher" Ausflug in eine schon fast vergessene Welt - darüber waren sich Schüler und Lehrer am Ende einig! Die angefertigten Werkstücke durften die Schüler am Ende nämlich mitnehmen.

Zusehen Druckmaterialien Mitmachen Tatkräftig

 

 

 

 

Text: Frau Dr. Frank
Fotos: Herr Mohr