MINT-Tag 2018

Bereits zum 4. Mal hat der MINT-Tag stattgefunden. Neben dem Wettbewerb für die Klassen 5- 10 gab es in diesem Jahr auch zwei Vorträge für die älteren Schüler.

Bereits am Vorabend des MINT-Tages fand ein Vortrag zum Thema: "Wo ist die Nadel im Datenhaufen?", mit dem Referenten Prof. Dr. Volker Gülzow, statt. Der MINT-Tag selbst startete mit dem Vortrag: "Rettet die Tiefsee unser Klima?" von Dr. Niko Lahajnar. Zwei spannende Themen über die die Oberstufenschüler ausgiebig diskutieren konnten.

Die Klassen 5-10 sollten zum Wettbewerb Bastelmaterialien und kleine Gegenstände mitbringen. Die Aufgabe lautete dann ein Mobile mit möglichst vielen Ebenen zu bauen. Das gemeinsame Tüfteln und Ausprobieren hat allen viel Freude bereitet und den Ehrgeiz geweckt möglichst als Klassensieger hervorzugehen.

Vortrag Klasse 6 Klasse 8 Klasse 10 Mobile