Projekt "Ausbau der Schülerbücherei"

Die beliebte Schülerbücherei ist aus dem Schulalltag des Gymnasiums Marienthal nicht mehr wegzudenken. Leider ist sie dem großen Schüleransturm zunehmend nicht mehr gewachsen. Aus diesem Grunde gibt es die Projektgruppe "Ausbau der Schülerbücherei", die sich um die Anwerbung von Spenden und Sponsorengeldern bemüht, damit die Schülerbücherei in größere Räume umziehen kann.

Um nicht immer wieder Lerngruppen, aufgrund von Platzmangel, enttäuscht fortschicken zu müssen oder in den Pausen keinen Fuß mehr vor den nächsten setzen zu können, weil sich über 80 Schüler gleichzeitig in der Bücherei aufhalten, gibt es dringend Handlungsbedarf. Andrang

Unter der Leitung von Frau Kinnemann kümmert sich eine Projektgruppe, bestehend aus Schülern, Lehrern, Eltern, Bibliotheksmitarbeiterinnen und der Schulleitung, um die Planung und Gestaltung der neuen Räume und insbesondere um die Beschaffung der benötigten Gelder.

Die neue Bücherei soll in zwei Bereiche unterteilt werden, den Arbeits- und den Entspannungsbereich. Aufgrund der hohen Einbindung der Schülerbücherei in den Unterricht sollen den Schülerinnen und Schülern zukünftig noch mehr Arbeitsplätze zur Verfügung stehen, die variabel einsetzbar sind. Einzel- und Gruppenarbeit soll ebenso möglich sein, wie die Recherche anhand von Büchern und PCs. Die Aufbereitung der Informationen mit unterschiedlichen Präsentationsmedien erfordert genügend Platz, z. B. für die Aufstellung von Laptops oder Ausbreitung von Flipchartpapier und Pappen.

Entwurf neue Bücherei

Während der Pausen nutzen die Schüler die Schülerbücherei auch zur Erledigung ihrer Hausaufgaben, aber vorrangig um sich zwischen den Unterrichtsstunden zu erholen und zu entspannen. "Chillen", wie unsere Schüler sagen und sie meinen in Büchern schmökern, mit Freunden reden, Gesellschaftsspiele spielen oder einfach mal auf dem Sofa liegen und Löcher in die Luft gucken.

Gruppenlesen Entspannung

 

 

 

 

Bereits beim Sportfest zum Ende des Schuljahres 2015/16 haben sich unsere Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Leistungen von Sponsoren honorieren lassen. Dabei kamen 2170,57 Euro zusammen. Dies ist ein schöner Anfang, nun heißt es fleißig weitersammeln. Denn wir werden ca. 50.000 Euro benötigen, um die neuen Räume umzubauen und mit Mobiliar und IT auszustatten.

Interessenten, die dieses Erfolgsprojekt unterstützen und zu den Spendern und Sponsoren gehören möchten, können auf folgendes Konto spenden:

Schulverein des Gymnasiums Marienthal e.V.
IBAN: DE86 2005 0550 1292 1324 77
BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Ausbau Schülerbücherei

Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung. Bei Interesse und Rückfragen melden Sie sich gern bei Frau Kinnemann unter:
E-Mail: