Vielfalt lieben! Vielfalt leben!

Die Schülerschaft des Gymnasiums Marienthal ist geprägt von einer kulturellen und religiösen Vielfalt. Das verstehen wir als Bereicherung und besondere Stärke unserer Schule.

Unabhängig von ihrer Herkunft und ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen möchten wir allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule die gleichen Bildungschancen eröffnen, indem wir Vielfalt anerkennen, einbeziehen und wertschätzen sowie ein respektvolles und tolerantes Schul- und Lernklima schaffen, in dem sich jeder gleichermaßen zugehörig und wohl fühlt.

Unsere Bausteine für eine Schule mit Vielfalt als Fundament:

  • Begrüßung in den Herkunftssprachen durch Schüler*innen des 6. Jahrgangs bei der Einschulungsfeier der neuen 5. Klassen
  • Mehrsprachige Willkommensschilder im Foyer
  • Sprachförderung und durchgängige Sprachbildung
  • Interkultureller Kalender im Foyer und allen Fachräumen
  • Interreligiöser Religionsunterricht
  • Fortbildungen für das Kollegium zu interkulturellen Themen
  • Interkulturelles Kompetenztraining in den Projekttagen (Jg.9-S2)
  • Eltern als Erziehungs- und Bildungspartner

 

Ideen und Anregungen von Ihnen als Eltern oder euch Schüler*innen und auch den Lehrer*innen sind sehr willkommen im persönlichen Gespräch oder per Mail an Corinna Jaberi: interkulturelle.koordination@gymnasium.marienthal.de