Weltmeister gibt eine Trainingseinheit für die Boxschool!

Dima Weimer, aktueller und fünffacher Weltmeister im Kickboxen, hat mit unseren Boxschool-Schülerinnen und Schülern eine Trainingseinheit absolviert. Obwohl er kurz vor seinem nächsten großen Weltmeisterkampf steht, hat er sich zwei Stunden Zeit zum Trainieren, Fotografieren und Autogramme schreiben genommen.
Weltmeister gibt eine Trainingseinheit für die Boxschool!

Dima Weimer und die Boxschool

Bereits im dritten Schuljahr bietet der Verein Boxschool e.V. am Gymnasium Marienthal ein Boxtraining als gewaltpräventive und selbststärkende Maßnahme an. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sollen in ihren sozialen Kompetenzen gestärkt und alternative Handlungsmöglichkeiten kennenlernen. Ziel ist es unter anderem die eigene Wertschätzung und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Unsere Sozialpädagogin Frau Herzog und Herr Mock (Trainer von Boxschool und ehemaliger Polizist) trainieren einmal wöchentlich 20 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen. Finanziert wird dieses Angebot vom Schulverein und von der Sparkasse Holstein.

Innerhalb des einjährigen Kurses gibt es ein großes Event, an dem alle mitmachenden Schulen und ihre Schüler teilnehmen. Bei der dort angebotenen Tombola haben unsere Schüler eine Trainingseinheit mit Kickboxweltmeister Dima Weimer gewonnen.

Nun war es also soweit: Dima Weimar kam gut gelaunt und war voller Tatendrang. Er testete die Kondition und Boxkenntnisse unserer Schüler und war begeistert von den Vorkenntnissen. Nach 11/2 Stunden harten Trainings wurden bei dem Einen oder Anderen die Arme ein bißchen schwer. Der Muskelkater wird die Schülerinnen und Schüler sicherlich noch ein paar Tage an dieses tolle Ereignis erinnern, ebenso wie die Autogramme und die Selfies, die mit Dima Weimer und seinem imposanten Weltmeistergürtel gemacht wurden.

Begrüßung Zweikampf I Zweikampf II Zweikampf III Zweikämpfe Reihe Trainer Gürtel  Autogramme Gruppenfoto

Wir bedanken uns bei

  • Dima Weimer für eine tolle Trainigseinheit
  • Frau Herzog und Herrn Mock für viel Geduld und Motivation jede Woche beim Training
  • Frau Kreft, Geschäftsführerin von Boxschool e.V.
  • Herrn Deisler von der Sparkasse Holstein
  • Frau Ritter und dem Schulverein
  • Schulleiterin Frau von Schachtmeyer
  • und unseren boxenden Schülerinnen und Schülern.