Drehbücher und Hörspiele

Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs haben unter der Leitung von Frau Meunier Drehbücher geschrieben und diese mit verschiedenen technischen Möglichkeiten umgesetzt.

In Zeiten der Corona-Pandemie ist Theater spielen schwierig und bisweilen gesundheitsgefährdend. Daher waren die Schülerinnen und Schüler gefordert ihre Ideen und Geschichten zu entwickeln und diese auf andere Weise zur Aufführung zu bringen, als live auf der Bühne. Der Nutzung technischer Hilfsmittel kam ein große Bedeutung zu und so entstanden spannende Geschichten, die es sich lohnt zu lesen und zu hören: