FAQ zum "Campus Marienthal"

Anmerkung: Die Auflistung wird fortlaufend ergänzt.

Was bedeutet Campus Marienthal?

  • Campus Marienthal bedeutet, dass alle Schüler*innen des Gymnasium Marienthal (GymMar) und der Max-Schmeling-Schule (MSS) aus sieben verschiedenen Profilen wählen können. Vom GymMar werden fünf Profile angeboten (Nawi1, Nawi2, Cupid, KKK und Fremdsprachen und Kultur), zusätzlich gibt es zwei Profile der MSS (Gesellschaft in Bewegung: PGW/Sport und Erde, Mensch und Ich: Biologie/Philosophie). Sollten Schüler*innen des GymMar eines der beiden MSS-Profile wählen, bleiben sie dennoch Stammschüler*innen des GymMar und besuchen lediglich die Profilstunden an der MSS. Alle anderen Stunden leisten sie am GymMar ab. Für die MSS-Schüler*innen gilt dasselbe, entsprechend anders herum.
  • Die Tutorien sind auch weiterhin den Profilen zugeordnet, Schüler*innen, die ihr Profil nicht an ihrer Stammschule haben, bekommen einen Ansprechpartner (i.d.R. der AL) an ihrer Stammschule, um schulinterne Abläufe zu klären.
  • Es gibt einen gemeinsamen Klausurplan beider Oberstufen.

 

Wie geht’s weiter?

  • Die Abteilungsleiter der beiden Schulen sind in regelhaftem Austausch miteinander und stimmen sich eng ab.

 

Wo finde ich weitere Informationen?

  • Im Download finden sie alle weiteren Informationen rund um die einzelnen Profile und weitere Informationen rund um die Sekundarstufe II.